Das Werk:
Band I
Band II
Inhaltsverzeichnis
Band III
Band IV

Die Geheimlehre – Das Werk: Band II, „Anthropogenesis“

Auch im zweiten Band der GEHEIMLEHRE legt Helena Petrowna Blavatsky ein glänzendes Zeugnis ihres weltumspannenden Genius ab. Entsprechend überwältigend ist die Fülle der behandelten Themen. Im Mittelpunkt steht der Mensch. In dem gigantischen Pleroma sich entwickelnder Wesen nimmt er in allen Stadien seiner Entwicklung bis hin zu selbstbewusster Existenz die zentrale Stellung ein.

Grundlage für DIE GEHEIMLEHRE sind die Kommentare zu den Strophen aus dem BUCH DES DZYAN. Obwohl zeitlos aktuell, ist es doch so alt, dass sich die Gelehrten nicht darüber einig sind, woraus das Material besteht, auf dem es geschrieben wurde.

Durch die umfassende Betrachtung, in die Schöpfungsmythen, Symbole und Allegorien der großen Weltreligionen und -philosophien einbezogen sind, entsteht ein vielschichtiges und faszinierendes Menschenbild, das allen Aspekten unserer Evolution gerecht wird.