Das Werk:
Band I
Band II
Band III
Band IV

Die Geheimlehre – Das Werk: Band III, „Esoterik“

Band III der GEHEIMLEHRE wurde erst nach dem Tode Helena Petrowna Blavatskys aus ihrem umfangreichen literarischen Nachlass zusammengestellt. So ergibt sich zusammen mit den Bänden KOSMOGENESIS und ANTHROPOGENESIS ein abgerundetes Bild, das in nicht zuvor veröffentlichter Fülle in die Tiefen von Mensch und Natur führt, in die sichtbaren und unsichtbaren Bereiche kosmischer Existenz.

Ursprüngliche Esoterik war schon immer das gemeinsame Eigentum der Menschheit. Sie ist das Mysterienfeld jeder Religion und Philosophie. H. P. Blavatskys großes Verdienst war es, die Schleier tieferer Esoterik zu lüften, um die verborgenen Wahrheiten zu einer lebendigen Kraft in der Welt werden zu lassen. So ist es ihr zu verdanken, dass die fundamental wichtigen Lehren über Reinkarnation und Karma aus den Schatztruhen östlicher Weisheit dem Westen wiedergegeben wurden. Und tatsächlich hat H. P. Blavatsky als Vorreiter für die Wiederbelebung der Mysterienlehren einen Schatz von unermesslichem Wert hinterlassen, der zunehmend Beachtung und wissenschaftliche Anerkennung findet.